CRM, denn das Rad dreht sich immer weiter!


Früher war alles anders. Ein potenzieller Kunde öffnete "die Gelben Seiten" oder erhielt eine Postwurfsendung, auf die er bei Bedarf auch reagierte. Verkaufsgespräche wurden mit klarer Preisgestaltung zum Abschluss gebracht. Internet und E-Mail gab es nicht. Dafür "kannte" man seinen Kunden - alles war irgendwie "persönlich".

Heute ist alles anders. Der Markt ist gewachsen, die Konkurrenz ist dank Internet allgegenwertig. Der Preis dominiert oftmals über Qualität - Geiz ist geil. Da bleibt wenig Zeit, sich um die Wünsche und Interessengebiete eines Kunden zu kümmern. Der Kunde ist anonym, weil er selbst zum Massenprodukt wurde.

Zukünftig wird alles anders. Adressen, Kundenwünsche, Termine, Wiedervorlagen, E-Mails, Schriftverkehr und die interne Kommunikation mit Ihrem Team lassen sich in einer Software vereinen. Über intelligente Recherchetools und flexible Datenhaltung schaffen Sie sich Freiraum, der dem Kunden und Ihrem Unternehmen zum Vorteil wird.

Was bedeutet CRM und was ist der Nutzwert für ein Unternehmen?


Customer Relationship Management - kurz CRM - auf Deutsch Kundenbeziehungsmanagement oder Kundenpflege - ist die gezielte Ausrichtung der Geschäftsprozesse auf den Kunden und die organisierte Gestaltung der Beziehungsprozesse zum Kunden.

Die dafür unentbehrliche Dokumentation und Verwaltung der Kundenbeziehungen ist ein wichtiger Faktor und macht ein vertieftes Beziehungsmarketing erst möglich.

In den meisten Branchen sind Beziehungen zwischen dem Unternehmen und Ihren Kunden auf lange Sicht ausgerichtet. Mithilfe eines CRM-Systems werden diese Beziehungen zu den Kunden nicht nur gepflegt, sondern weiter entwickelt, was sich maßgeblich auf den Erfolg des gesamten Unternehmens auswirken kann.

Eine CRM-Lösung muss mehr leisten, als eine Adressverwaltung. Sie sollte regelmäßige, maßgeschneiderte Kundenansprachen per E-Mail oder Serienbrief ermöglichen und wenn ein Kunde anruft, dessen Daten auf den Bildschirm holen - selbstverständlich noch bevor man den Hörer abhebt.

Und je differenzierter sich individuelle Kundenkontakte mit einer CRM-Lösung auswerten lassen, desto gezielter kann die Marketingabteilung Kaufinteressenten mit Werbematerial versorgen. Aber auch intern muss eine saubere CRM-Lösung für reibungslose Kommunikation aller Mitarbeiter untereinander sorgen.

Dokumente müssen auf einfachstem Weg gemeinsam nutzbar sein. Ein leistungsfähiges und benutzerübergreifendes E-Mail-Archiv sollte für eine lückenlose Kundenhistorie sorgen. Verkaufshilfen unterstützen die Angebotserstellung per Brief, Fax sowie E-Mail. Grafische Statistiken zur späteren Auswertung runden ein professionelles CRM-Paket ab.

Aus Informationen wird Wissen, jederzeit und umfassend! - - - Das ist
CRM in Perfektion!

Zielgenaues Kundenbeziehungsmanagement


Auf CRM setzen Großkonzerne. Die Lösung für den Klein- und Mittelstand nennt sich CRM-Plus - hoch flexibel, leicht skalierbar und im Preis unschlagbar.
ANERKENNUNGSPREIS
Die JBSoftware entwickelt bereits seit über 25 Jahren Lösungen, welche u. a. den hohen Anforderungen der GoBD des deutschen Bundesfinanzministeriums entsprechen. Dabei arbeiten wir fortwährend daran, unsere Softwareprodukte jederzeit nach neuen Standards zu gestalten und entwickeln unsere Produkte regelmäßig weiter oder lassen Individuallösungen entstehen, welche in unser Spezialgebiet passen. So errang die JBSoftware beispielsweise auch bereits den Best Practice Award in Mannheim. >> Mehr dazu...