Textbausteinverwaltung ohne Spyware, Adware, Malware

Computerunterstütztes Telefonieren

Ohne Aufpreis ist CallAdviser bereits mit einer CTI-Schnittstelle ausgerüstet. Jede TAPI-fähige TK-Anlage aber auch moderne VoIP-Lösungen (Voise-over-IP) können verwendet werden. Bei der Kommunikation über VoIP oder einer TK-Anlage erfolgt der Zugriff über die industriell standardisierte TAPI-Schnittstelle.

Was ist TAPI?
Die Abkürzung steht für Telephony API und ist insbesondere für das automatische (vom Computer durchgeführte) Wählen zuständig.

Warum CTI-Lösung?
Wer sich einmal die Mühe macht, das eigene Telefonierverhalten zu dokumentieren, wird überrascht feststellen, wieviel Zeit täglich für das Wählen der Rufnummer, das Suchen des Datensatzes, das Erstellen und Ablegen der Gesprächsnotiz, Rückfragen bei Kollegen nach dem aktuellen Status und so weiter benötigt wird.

Für das computerunterstützte Telefonieren nennt sich dies CTI und steht für Computer Telephony Integration - die Möglichkeit, das Telefon mit dem PC zu verbinden. In der Regel wird aus einer Kundendatenbank die Rufnummer herausgesucht und diese von Hand am Telefon gewählt. Das direkte Wählen der Telefonnummer des aktuellen Datensatzes übernimmt CallAdviser für Sie.

Praktischer Nutzen
Bei jedem Telefonat mit einem Gesprächspartner lässt sich der Gesprächsinhalt in einem Gesprächsprotokoll festhalten, wodurch praktisch jeder weitere Mitarbeiter (entsprechende Berechtigungen vorausgesetzt) die wesentlichen Gesprächsdetails nachvollziehen.

Das Prinzip solcher Gesprächsnotizen vereinfacht die Teamarbeit und hat auch positive Auswirkungen auf Arbeitsplätze, die sich zwei oder mehr Personen teilen. Wird diese Vorgehensweise konsequent eingehalten, hat jeder Mitarbeiter immer den vollen Überblick über den aktuellen Status mit dem betreffenden Kunden.

Eine solche Datenbank ist der Dreh- und Angelpunkt für Telefonate. Statt wie bisher die Rufnummer von Hand zu wählen, geschieht dies per Mausklick und Computer. Es gibt kein Verwählen mehr, ganz abgesehen vom Zeitgewinn.

Die technischen Voraussetzungen
Um die oben dargestellten Abläufe in die Praxis umzusetzen, bedarf es einer Verbindung zwischen dem PC und einem Telefon, was gerne auch ein modernes Softphone mit TAPI-Unterstützung sein darf.
JBSOFTWARE
KONTAKTMANAGEMENT
TEXTVERARBEITUNG
SCANNEN & ARCHIVIERUNG
 wird überprüft von der Initiative-S